Facebook Logo Youtube Logo
Bergrettungslogo

Bergrettung
 
Martin Malter,
Finanzreferent der
Bergrettung Salzburg

Förderer

Sicher im Winter:
Förderer bestens versichert

Wer gut vorbereitet in den Bergwinter geht, kann das Risiko stark minimieren. Doch niemand ist davor gefeit, in freier Natur einen Unfall zu erleiden. Damit im Ernstfall schnelle und effiziente Hilfe geleistet werden kann, sind bei der Bergrettung Salzburg 1400 Menschen im ehrenamtlichen Einsatz.
Doch bei jedem Einsatz fallen Kosten an - für Hubschrauber, Rettungsorganisationen und andere für die Bergung notwendigen Helfer und Hilfsmittel. Dafür gibt es die „Bergekostenversicherung“, die bereits mehr als 18.000 Förderer und Gönner in Salzburg nützen.
Die Bergrettung bietet mit jährlich 24 Euro Förderbeitrag das günstigste Versicherungspaket für Bergekosten – bis zu 15.000 Euro – weltweit für Sie und Ihre Familie.

Mehr Infos zur Förderermitgliedschaft hier...