Facebook Logo Youtube Logo
Bergrettungslogo

Bergrettung
 

Mit dem Mountainbike durch Kirgistan

Die Bergrettungs-Biker-Mannschaft ist nach einem zweiwöchigen Mountainbike-Abenteuer in Kirgistan wieder gesund in der Heimat angekommen.
Beeindruckend waren - gut ersichtlich auf Bildern - vor allem die landschaftliche Schönheit und das äußerst einfache und karge Leben der überaus freundlichen Nomaden und Hirten in fast menschenfreier Natur und Wildnis.


Eckdaten: 13 Biketage / Gesamte Reiseroute ca. 1.600 Km – davon 811 Km mit dem Bike / ca. 11.500 Höhenmeter / max. Höhe mit dem Bike ca. 3.600 m, zu Fuß ca. 3.800 m


Teilnehmer: insgesamt 14 (4 Damen/10 Herren, u.a. Bgm. Günter Schied – Saalfelden und Bgm. Helga Hammerschmied-Ratgeb - Leogang) Biker – davon 5 ÖBRD Land Salzburg: LL Ing. Estolf Müller, LLS Klaus Wagenbichler, Landesarzt Dr. Joachim Schiefer, GLS Coen Weesjes und LGL Peter Gruber-

Bilder: Coen Weesjes