Facebook Logo Youtube Logo
Bergrettungslogo

Bergrettung
 

Seit Dezember 2009 können Alpenvereinskarten, ÖK-Karten und Kompass-Wanderkarten auf die neueren Garmin GPS Geräte geladen werden. 

Garmin-Gerätenamen: Oregon, Dakota, Colorada

ÖK ... Österreichische topographische Karte, AMAP im Maßstab 1:50.000.

Prinzip: Nach einem Firmware-update können google-earth-Dateien (*.kmz) direkt auf die Speicherkarte geladen werden.

Hier die Anleitung für das Einspielen über google-Earth: http://media.garmin.at/PDF/AnleitungCustomMaps.pdf

Die kmz-Dateien für unser Einsatzgebiet gibt es hier zum download.

Einfach diese kmz-Datei auf das Garmin-Gerät in das CustomMaps-Verzeichnis (z.B. "G:\Garmin\CustomMaps") kopieren.

Bei GPS-Empfang wird die Austrian-Map 1:50.000 Karte am Garmin Bildschirm angezeigt.