Facebook Logo Youtube Logo
Bergrettungslogo

Bergrettung
 
 

Rettungssanitäter

Rettungssanitäter kommen in Österreich im qualifizierten Krankentransport und im Rettungsdienst zum Einsatz.

Ihre Aufgabe ist die Betreuung des Patienten während des Transportes, die Hilfestellung bei auftretenden Akutsituationen und die Durchführung lebensrettender Sofortmaßnahmen.

Ausbildung


Die Ausbildung zum Rettungssanitäter ist seit 2002 gesetzlich geregelt und staatlich anerkannt.

Sie umfasst 260 Stunden und gliedert sich in zwei Teile, die theoretische Ausbildung im Ausmaß von 100 Stunden sowie ein 160-stündiges Rettungsdienstpraktikum.

Die Ausbildung endet mit einer mündlichen und praktischen Prüfung vor einer Prüfungskommission.