Facebook Logo Youtube Logo
Bergrettungslogo

Bergrettung
 

News

15.12.2017 - 
Pinzgau: Spende von Facebookgruppe

Facebook-Gruppe "Historischer Pinzgau" übergab 6.000 Euro Spenden für die Bergrettung Pinzgau.

Bezirksleiter Bernd Tritscher (li) bedankt sich im Namen aller Pinzgauer Ortsstellen bei dem Bramberger Historiker Rudi Leo (re) für die Spende.

Der Bramberger Historiker Rudi Leo hat mit der von ihm initiierten Facebook-Gruppe "Historischer Pinzgau" den Nerv der Zeit getroffen. Mitglieder posteten alte Aufnahmen aus dem Bezirk - über Personen, Bräuche, Gebäude etc. 

 

Fritz Daxenbichler, Bäcker in Bramberg, hatte die Idee, mit ausgewählten Bildern einen Kalender zu gestalten und hat das auch grafisch umgesetzt. Für jedes Monat gibt es ein eigenes Blatt, mit einer historischen Aufnahme. Der Kalender wurde im ganzen Pinzgau für Spenden an die Bergrettung aufgelegt.

 

In Kaprun wurde der Erlös dieser Aktion, ein Scheck in Höhe von 6000,- Euro an die Vertreter der 14 Pinzgauer Ortsstellen übergeben. Bezirksleiter Bernd Tritscher bedankte sich im Namen aller Pinzgauer Ortsstellen bei den Initiatoren dieser tollen Aktion und betonte, dass das Geld gut für dringend benötigte Ausrüstung und Ausbildung der ehrenamtlichen Bergretter gebraucht werden kann.

 

 


← zurück