Facebook Logo Youtube Logo
Bergrettungslogo

Bergrettung
 

News

04.12.2017 - 
Einsatz Gennerhorn

Bei Schneefall und Nebel kam es Sonntag vormittag zum ersten Wintereinsatz der Ortsstelle Salzburg. Die Bergrettungfrauen und -männer bargen eine verletzte Schitourengeherin vom Gennerhorn.

Um 10:44 erfolgte die Alarmierung durch die Leitstelle Rotes Kreuz Salzburg: Verletzte Person im oberen Teil des Gennerhorns. Die Tourengeherin war am Bein verletzt und konnte nicht mehr selbständig abfahren.

 

Ca. 20 Minunten später waren bereits die ersten Bergretter vor Ort und konnten die verletzte Oberösterreicherin mittels Akja erst in die Diensthütte Genneralm bringen und aufwärmen. Danach wurde die Tourengeherin bei Schneefall und  Nebel mittels Akja zum Parkplatz Lämmerbach abtransportiert.

 

Die Diensthütte der Ortsstelle Salzburg auf den Genneralmen ist während der Wintermonate an Wochenenden durchgehend mit einem Trupp Bergretter besetzt. Dadurch ist eine rasche Bergung bei Unfällen im Einsatzgebiet der Ortsstelle - etwa wie in diesem Fall in der bei Schitourengehern äusserst beliebten Osterhorngruppe (Gennerhorn, Zinken etc.)  - gewährleistet.

 

Bericht: CH

 

 


← zurück