Facebook Logo Youtube Logo
Bergrettungslogo

Bergrettung
 

Ärztekoordinierung

Am Freitag 30. März und Samstag 31. März 2012 trafen sich 12 Bergrettungsärzte zur Ärztekoordinierung in Zederhaus.


Freitagabend stand unter anderem die neue Sanitäter-Ausrüstung auf der Tagesordnung. "Die neuen Rucksäcke sind ein großer Schritt in eine bessere medizinische Versorgung. Durch die Defibrillatoren ist jeder Bergretter ab sofort in der Lage lebensrettende Sofortmaßnahmen auf höchstem Niveau zu leisten. Die Möglichkeit die Rucksäcke im Wintereinsatz mit einem Airbag zu koppeln trägt wesentlich zur Sicherheit der Bergretter bei. Für uns Ärzte ein ganz wichtiger Punkt", so Landesarzt Dr. Joachim Schiefer

Bei perfekten Bedingungen (wie auf Fotos ersichtlich) waren die Ärzte am Samstag am Weisseck unterwegs. Bei der Abfahrt durch das nordseitige Ödenkar konnten sie sogar etwas Frühlingspulverschnee genießen.

Bericht und Bilder: Joachim Schiefer