Facebook Logo Youtube Logo
Bergrettungslogo

Bergrettung
 
 

Edelweißtour 2016 im Montafon

Die Casinos Austria und Österreichische Lotterien Gruppe lud vom 22.-24. Juli unter der Leitung von GD Dr. Karl Stoss wieder zur Edelweiß Bergtour ein. Die Ziele waren diesmal die Sulzfluh (2.818m) und das Gebiet rund um die Tilisunahütte. Die gesammelten Gelder kommen dem gesamten Österreichischen Bergrettungsdienst (ÖBRD) zugute. Mit dabei waren auch heuer Balthasar Laireiter (Landesleiter Salzburg) sowie weitere Landesleiter und Mitglieder des Bundesverbandes.

 

Bilder: Österreichische Lotterien/Dietmar Mathis

Edelweiß Bergtour 2015 - Rudolfshütte / Hohe Tauern

Vom 7. - 9. August luden Casinos Austria unter der Leitung von Dr. Karl Stoss Journalisten, Sponsoren, Bundesverband und Landesleiter so wie jedes Jahr zu einer Bergtour ein, die dieses Jahr im Land Salzburg auf der Rudolfshütte stattfand. Die dabei gesammelten Gelder kommen dem Österreichischen Bergrettungsdienst zugute

 

Peter Habeler führt Gäste auf Gipfel

Heuer fand die Edelweißtour im Nationalpark Hohe Tauern auf der Rudolfshütte statt. Organisiert wurde die Veranstaltung dieses Jahr von der Bergrettung Land Salzburg gemeinsam mit der Ortsstelle Enzingerboden unter Leitung von Ortsstellenleiter Franz Waltl. Bei gutem Wetter fanden die drei angebotenen Touren: Granatspitze (3.086m), die Hohe Fürleg (2.943m) und der Medelzkopf (2.761m)  unter der Leitung unserer Bergretter und -führer Gerhard Pfluger, Lukas Seiwald und Wolfgang Rohrmoser und der Bergrettungskameraden vom Enzingerboden sowie 8000er Besteiger Peter Habeler großen Anklang.

 

Annemarie Moser Pröll schätzt Bergrettung

Mit dabei waren auch unser Landeseiter E. Müller, LL Stv. Balthasar Laireiter sowie die Landesleiter aus Kärnten, Steiermark, Niederösterreich und der Altlandesleiter von Vorarlberg. Der Bundesverband war durch seinen Vizepräsidenten Stefan Hochstaffl sowie einigen seiner Referenten und dem Geschäftsführer vertreten. Auch besondere Gäste wie etwa Annemarie Moser Pröll und Maria Rauch Kallat waren mit dabei.

 

Zwei Einsätze für Ortsstelle Enzingerboden

Samstag abend mussten unsere vier Kameraden vom Enzingerboden noch  aus dem nahegelegenen Klettersteig Tschechen und am späteren Abend eine erschöpfte deutsche Familie bergen und führten so unsere Gästen die Wichtigkeit und Professionalität der Bergrettung eindrucksvoll vor Augen.

 

Text und Bilder: Claudia Hutticher

 
 

Bilder Hohe Fürleg (2.943m): Lukas Seiwald